Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag
09:00 - 16:00 Uhr
Freitag
09:00 - 13:00 Uhr

Angstpatienten-Behandlung in Hannover: Gemeinsam gegen die Dentalphobie

Zum Zahnarzt ohne Angst - das klingt für Sie wie ein schöner, aber unerfüllbarer Traum? Dann besuchen Sie doch einmal die Praxis Dr. Gleisberg, Ihren Zahnarzt in Hannover Mitte. Angstpatienten treffen hier auf zwei Faktoren, die ihre Panikgefühle lindern können: Eine einladende Praxisatmosphäre und ein sympathisches Team. Hinzu kommt eine individuelle, umfangreiche Beratung über die anstehende Behandlung, bei der Sie jeden nächsten Schritt kennen. Das Gefühl von Kontrollverlust, das bei der Angst vorm Zahnarzt eine große Rolle spielt, kommt so gar nicht erst auf.

Selbst die oft begründete Angst vor der Weisheitszahn-OP oder der Wurzelkanalbehandlung können wir Ihnen hoffentlich nehmen, wenn Sie die Möglichkeiten zur Schmerzlinderung kennen lernen. Die Frage, wie Sie "einen Zahnarzt für Angstpatienten in meiner Nähe finden können", hat sich so wahrscheinlich schnell erübrigt.

Unsicherheit oder Phobie vor dem Zahnarzt - Die Grenze verschwimmt

Sind Sie ein klassischer Angstpatient? Oft wissen Sie selbst nicht, ob Sie sich in diese "Kategorie" einordnen sollten. Das macht aber nichts, denn die Grenze zwischen gewöhnlicher Angst und Panik kann leicht verwischen. Dass ein Zahnarztbesuch allgemein keine Jubelschreie auslösen wird, ist sicher jedem klar. Denn wer freut sich schon über den Zahnabformung für eine Aufbissschiene, die neue Zahnfüllung oder gar die gefürchtete Wurzelbehandlung? Eine gewisse Unsicherheit im Vorfeld des Praxisbesuchs ist daher ganz normal.

Ob Ihre Nervosität und Ihr Unwohlsein allerdings schon in Richtung Dentalphobie bzw. extreme Zahnarztangst gehen, merken Sie meist anhand Ihrer körperlichen und seelischen Reaktion. Können Sie vielleicht schon Tage vor dem näher rückenden Termin beim Zahnarzt nicht schlafen, haben Albträume oder Schweißausbrüche? Leiden Sie vor allem in den Augenblicken vor dem Aufruf ins Behandlungszimmer an Herzrasen, Übelkeit und Zittern? Und denken Sie sogar ernsthaft darüber nach, die Praxis während der Wartezeit vorzeitig zu verlassen, weil die Angst Sie übermannt? Dann gehören Sie wahrscheinlich zu den Angstpatienten mit Zahnarztphobie.

Ursachen entlarven: Woher kommt eigentlich die panische Angst vorm Zahnarzt?

Dass verhältnismäßig viele Patienten starke Angstgefühle beim Zahnarzt verspüren, ist nicht allzu verwunderlich. Ängste entstehen häufig durch das Unbekannte, das Unberechenbare. Ganz ähnlich verhält es sich auch mit der Angst vorm Zahnarzt. Sie wissen schließlich nicht immer genau, was Sie in einer Praxis erwartet, welche - vielleicht schmerzvollen - Behandlungen auf Sie zukommen. Schon schleicht sich das erste Angstgefühl ein.

Zudem können bisherige Erfahrungen beim Zahnarzt, die mit starken Schmerzen und Problemen einhergingen, traumatische Folgen haben. Das gilt besonders, wenn die negative Erfahrung bereits im frühen Kindesalter gemacht wurde - die Zahnarztangst kann sich so schon frühzeitig entwickeln. Auch "übertragene" Ängste sind möglich. Berichtet ein Familienangehöriger von den schlimmen Qualen der Wurzelbehandlung, kann dies auch bei anderen Familienmitgliedern Ängste auslösen. Begünstigt werden Zahnarztphobien zudem durch einen generell zu Angstgefühlen neigenden Charakter.

Angst vor dem Zahnarzt durch Verständnis und Vertrauen überwinden

Gerade den Aspekt des Unbekannten gilt es, zu überwinden. In unserer Praxis setzen wir am Anfang auf Aufklärung. Durch die umfassende Beratung im Vorfeld einer Behandlung und die Erläuterung derselbigen schaffen wir eine Transparenz über den Behandlungsprozess. Dadurch wissen Sie von Anfang an, was auf Sie zukommt. Zudem beraten wir Sie hinsichtlich der Möglichkeiten zur Schmerzbetäubung (falls in Ihrem Behandlungsfall notwendig) und welche darüber hinaus gehenden Methoden zur Angstlinderung in Frage kommen. Wir wünschen uns, dass Sie uns schon vor der Behandlung vertrauen und ihr gelassen entgegen blicken.

Welche weiteren Möglichkeiten gibt es in der Zahnarztpraxis für Angstpatienten?

Angstpatienten profitieren bei Dr. Gleisberg nicht nur von einer transparenten Schilderung der Behandlung und dem bleibenden Gefühl, die Kontrolle über die Situation zu behalten. Besonders umfangreiche oder intensive Behandlungen wie chirurgische Eingriffe an den Zähnen sollen zudem durch eine passende Betäubung möglichst angenehm werden. Haben Sie große Angst vor der Weisheitszahn-OP und möchten vielleicht zudem alle vier Zähne in einem Rutsch entfernen lassen? Dann kommt eine Vollnarkose in Frage. Wenn Ihnen Implantate gesetzt werden sollen, können Sie über eine Lokalanästhesie hinausgehende Behandlungen zur Schmerzbetäubung, beispielsweise mit Seditiva, für eine entspanntere Situation sorgen. Auch für Angstpatienten in Hannover gibt es diese Optionen.

Was zahlt die Kasse für den Zahnarzt in Hannover? Angstpatient bekommt selten Vollnarkose erstattet

Sie waren während der Behandlung beim Zahnarzt als Angstpatient in Vollnarkose - die Krankenkasse zahlt aber nicht, da eigentlich eine Lokalanästhesie ausreichend gewesen wäre? Das ist kein Einzelfall. In der Theorie können Angstpatienten zwar die Kostenübernahme beantragen, wenn sie ein psychiatrisches Attest durch einen Therapeuten vorweisen, das die Dentalphobie bescheinigt hin. Doch in der Praxis werden auch in diesen Fällen die Kosten häufig nicht getragen. Die Begründung ist meist, dass keine medizinische Begründung für die Vollnarkose vorliegt.

Tipp von Ihrem Zahnarzt in Hannover: Sie können alternativ zur Vollnarkose andere Optionen in Erwägung ziehen. Dazu gehört die Behandlung im Dämmerschlaf. Während diesem sind Sie zwar bei Bewusstsein, empfinden die Eindrücke der Eingriffe aber so, als lägen sie in weiter Ferne. Wenn Sie sich für eine der zusätzlichen Betäubungsarten entscheiden, berät Sie Ihr Zahnarzt für Angstpatienten in der Nähe gern über die verschiedenen Möglichkeiten.

Sie suchen einen Zahnarzt als Angstpatient? Hannover City ist Ihre Anlaufstelle!

Unser Team möchte Ihnen die Zahnarztangst nehmen und Ihren Praxisbesuch angenehm gestalten. Sie sind noch nicht ganz überzeugt? Dann vereinbaren Sie doch einen ersten Beratungstermin in unserer Praxis in Hannover, um unsere auf Angstpatienten spezialisierten Zahnexperten kennenzulernen. Sie werden in unseren einladenden Praxisräumen und dank unseres freundlichen Teams sicher rasch Ihre Ängste hinter sich lassen können. Vielleicht verbinden Sie den Termin gleich mit der jährlich notwendigen Überprüfung Ihrer Zahngesundheit (Prophylaxe). In unserer Zahnarztpraxis warten hoffentlich positive Erlebnisse auf Sie, die jegliche negativen Gedanken in Verbindung mit Zahnarztbesuchen verblassen lassen.

Quellen:
https://www.medikompass.de/zahnarzt-angst.php
https://www.zahnarztangstratgeber.de/
https://www.dentalphobie.info/zahnarztphobie/zahnarztangst-und-die-kosten/