Logo Dr. Gleisberg

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch
09:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag

09:00 - 20:00 Uhr
Freitag
09:00 - 13:00 Uhr

Samstag

12:00 bis 15:00 Uhr und nach Vereinbarung

Informationen zur Prophylaxe von Dr. Gleisberg

Dass Mundhygiene sehr wichtig ist, das weiß inzwischen jeder. Doch häufig lassen Patienten außer Acht, dass sie einige Stellen nicht erreichen, auch wenn sie noch so gut ihre Zähne putzen. Deshalb ist eine individuelle Prophylaxe beim Zahnarzt enorm wichtig.

Individualprophylaxe: individuell auf jeden Patienten zugeschnitten

Das Vorsorge-Paket Individualprophylaxe ist auf jeden einzelnen Patienten abgestimmt. Hierbei nehmen wir zum Beispiel Tests vor, mit dessen Hilfe wir Ihre Mundhygiene-Werte (Indizes) ermitteln. Sie geben Aufschluss, wie und an welchen Stellen Ihr Gebiss anfällig für Erkrankungen ist. Eine Speichelanalyse sowie eine genaue Keimbestimmung können hierfür sehr hilfreich sein. Anhand dieser Parameter klären wir Sie über Ihre Problembereiche und die möglichen Krankheitsrisiken auf. Darüber hinaus geben wir Ihnen umfangreiche Mundhygiene-Tipps. Dabei lernen Sie den Umgang mit Interdentalbürstchen, Zahnseide und anderen Mundhygienehilfsmitteln und erhalten ein auf Sie maßgeschneidertes Programm für die Mundhygiene mit Hinweisen für eine zahnschonende und gesunde Ernährung.

Wichtiges Element der Individualprophylaxe: die Professionelle Zahnreinigung

Ein wichtiger Aspekt der Zahnprophylaxe in der Praxis von Dr. Gleisberg ist die Zahnreinigung mit Ultraschall, bei der vorhandene Beläge wie Plaque und Zahnstein umfassend entfernt werden.

Die professionelle Zahnreinigung geht weit über die normale Zahnsteinentfernung im Rahmen der halbjährlichen Kontrolluntersuchung hinaus:

  • Entfernung von Plaque und Zahnstein
  • intensive Reinigung der Zahnzwischenräume und Zahnoberflächen
  • Entfernung hartnäckiger Verfärbungen
  • Polieren der Zahnflächen
  • Fluoridierung der Zähne
  • Beratung und Motivation
  • Aufzeigen der Defizite in der Mundhygiene

Eine Zahnreinigung empfehlen wir jedem Patienten ein- bis zweimal jährlich. Mithilfe der Zahnreinigung beugen wir Krankheiten wie Karies und Parodontitis (bakteriell bedingte Entzündung des Zahnhalteapparats) vor.

Parodontose-Prophylaxe: regelmäßige Zahnarztbesuche wichtig

Ein wichtiger Baustein für die Vorbeugung von Parodontose (Schwund des Zahnhalteapparats) sind regelmäßige Zahnarztbesuche. So können wir Probleme wie zum Beispiel eine Parodontitis frühzeitig erkennen und behandeln. Das ist besonders wichtig, da sich eine Parodontitis meist aus einer Entzündung des Zahnfleischs entwickelt.

Professionelle Zahnreinigung auch sinnvoll in der Schwangerschaft

Eine Zahnreinigung ist immer sinnvoll, auch vor und während der Schwangerschaft. Sie kann durchgeführt werden, wenn bestimmte Regeln beachtet werden. Da Bakterien aus der Mundhöhle der Mutter auf das Neugeborene übertragen werden können, ist die Prophylaxe sehr wichtig, um das Neugeborene nicht zu infizieren. Für Väter gilt das natürlich ebenso.

Die Zahnreinigung während der Schwangerschaft ist im 2. Trimester (Zeitabschnitt von drei Monaten) bedenkenlos. In den anderen Trisemestern sollte keine Zahnreinigung vorgenommen werden. Im 1. Trimester werden wichtige Organe des Embryos gebildet und im 3. Trimester sollte sich die Schwangere nicht mehr mit einer Zahnprophylaxe belasten, da Ihr Körper bereits mit anderen Dingen belastet ist.

Professionelle Zahnreinigung: Kosten und Erstattung je nach Krankenkasse unterschiedlich

Viele Patienten scheuen sich, eine regelmäßige Prophylaxe beim Zahnarzt durchführen zu lassen. Ein Grund dafür ist der Zahnprophylaxe Preis, den sie je nach Krankenkasse selbst zahlen müssen. Manche Kassen übernehmen die Kosten einer Zahnreinigung einmal pro Jahr. Andere wiederum übernehmen gar keine Prophylaxe Kosten oder nur bis zu einem gewissen Betrag. Wenn Sie als Patient gesetzlich versichert sind, müssen Sie immer mit einer Zuzahlung rechnen, wenn wir Zahnstein bei Ihnen entfernen. Die Kosten können Sie jedoch erstatten lassen, wenn Sie eine Zusatzversicherung haben.

Kosten für eine professionelle Zahnreinigung zwischen 90 und 150 Euro sind je nach Aufwand und Zustand des Gebisses üblich. Wir informieren Sie gerne genauer über die entstehenden Kosten für eine professionelle Zahnreinigung, bevor wir Sie behandeln. Am besten fragen Sie Ihre Krankenkasse, ob sie Ihnen im Rahmen einer freiwilligen Leistung einen Zuschuss gewährt. Gerne erhalten Sie von uns auch einen Kostenvoranschlag für die Zahnreinigung-Kosten, den Sie bei Ihrer Krankenkasse vorlegen können.

Professionelle Zahnreinigung: kein Ersatz für regelmäßiges Zähneputzen

Eine professionelle Zahnreinigung kann Sie nicht vor Schäden bewahren, wenn Sie nicht mindestens zweimal am Tag gründlich Ihre Zähne putzen und spezielle Bürsten oder Zahnseide für die Zahnzwischenräume verwenden. Reduzieren Sie auch Risikofaktoren wie eine zuckerreiche Ernährung. Lassen Sie sich hierzu von uns beraten. Herr Dr. Gleisberg nimmt sich Zeit für Sie und geht auf Ihre individuellen Wünsche ein.

Informieren Sie sich auf unserer Webseite über unsere Praxis und Leistungsschwerpunkte. Klären Sie gleich einen Termin mit uns ab. Wir beraten Sie gerne!